Förderverein Freibad am Bolzberg e. V.
 

E-Mail vom 30. Dezember 2020

Liebe Freunde unseres Freibades, 

morgen ist die diesjährige Saison schon vier Monate Geschichte. Planmäßig sollte sie Mitte September mit der Option einer Verlängerung zu Ende gehen. Anfang des Jahres hat aber ein Virus, das bestimmt zu den Nichtschwimmern und Wasserscheuen gehört, alles durcheinander gebracht. Ob es überhaupt eine Saisoneröffnung geben sollte, war lange Zeit sehr umstritten. Letztlich hat die Gemeinde sich entschlossen, das Freibad unter strengen Hygieneauflagen zu öffnen.

Für das Freibadteam gab es dazu richtig viel zu tun. Das Auswintern hatte ganz normal planmäßig - wie jedes Jahr - begonnen, obwohl der Saisonstart noch gar nicht sicher war. Voraussetzung für das Anschwimmen war ein Hygienekonzept, dass die Verwaltung mit dem Team ausgearbeitet hat und sich im Verlauf der Saison bewährt hat. An dieser Stelle möchte ich ein ganz großes Lob an die Beteiligten aussprechen. Auch viele Mitglieder haben sich in diese Richtung geäußert. Dass die Saison am 31. August beendet wurde, lag an der ungünstigen Wetterprognose.

Unsere letzte Vorstandssitzung haben wir am 31. Januar abgehalten. Ansonsten gab es keine Möglichkeit für unseren Förderverein, sich zu präsentieren. Aus Rücksicht auf unsere Mitglieder, die größtenteils zur Risikogruppe gehören, haben wir unsere diesjährige Mitgliederversammlung abgesagt. Wann wir diese nachholen werden, kann ich noch nicht sagen. Im letzten Jahr haben wir versucht, die Planung für unsere Kletterwand voranzubringen. Auch dieses Vorhaben ist gescheitert.

Wie es im kommenden Jahr mit der Saison weitergeht, steht in den Sternen. Die Auswirkungen des gestern gestarteten Impfens auf den Verlauf der Pandemie bleibt abzuwarten. Falls in 2021 eine Freibadöffnung wieder zugelassen werden sollte, dürfte diese wieder nur unter Einschränkungen möglich sein um die Sicherheit der Badbesucher zu gewährleisten. Eine „gewohnte“ Freibadsaison wird wohl frühestens 2022 wieder zu erwarten sein.

Vielen Dank an alle Mitglieder, die dem Förderverein die Stange gehalten haben. Vielen Dank auch an Politik, Verwaltung und das Freibadteam, dass die Saison nicht ganz ins Wasser gefallen ist.

Ich wünsche allen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr und hoffentlich eine schöne Freibadsaison 2021.

Ich verbleibe mit den besten Grüßen.

Für den Vorstand

Heinz-Georg Baumann
Schriftführer