Förderverein Freibad am Bolzberg e. V.
 

E-Mail vom 17. Juni 2020

Liebe Freunde unseres Freibades, 

in einer meiner letzten E-Mails habe ich auf die morgige Sitzung des Ausschusses für Soziales und Feuerschutz hingewiesen. Diese Sitzung findet nach den noch immer geltenden Corona-Regeln statt. Ich will damit sagen, dass nur eine sehr begrenzte Anzahl von Besuchern eingelassen werden können.

Wer lediglich Fragen zum Freibad hat, möchte bitte mit dem Fachbereich 2 Kontakt aufnehmen oder die Freibadhomepage der Gemeinde besuchen. 

 

Leiter Fachbereich 2 Hans-Joachim Föste

Telefon     05172/411-117

E-Mail       h.foeste@ilsede.de

Internet     http://www.freibad-am-bolzberg.de

 

Ich verbleibe mit den besten Grüßen 

Heinz-Georg Baumann

Schriftführer 


E-Mail vom 13. Juni 2020

Liebe Freunde unseres Freibades, 

jetzt ist es amtlich. Am Freitag, 19. Juni um 8:00 Uhr wird die Saison 2020 eröffnet.

Nähere Informationen gibt es während der Sitzung des Ausschusses für Soziales und Feuerschutz.

Dieser Ausschuss tagt am Donnerstag, 18. Juni um 18 Uhr im Rathaus in Groß Ilsede. 

Bis bald. 

Ich verbleibe mit den besten Grüßen 

Heinz-Georg Baumann 

Schriftführer 

 

E-Mail vom 26. Mai 2020

Liebe Freunde unseres Freibades, 

die Gemeinde hat entschieden, das Freibad Mitte Juni zu eröffnen. Näheres wird noch bekannt gegeben. 

Ich verbleibe mit den besten Grüßen, haltet durch, bleibt gesund, 

Heinz-Georg Baumann 

Schriftführer 


E-Mail vom 17. April 2020

Liebe Freunde unseres Freibades, 

es gibt immer noch kein Datum für den Saisonbeginn. Die gesetzlichen Vorgaben in Bezug auf Mindestabstand und Öffnung von Freizeiteinrichtungen lassen noch keine sichere Aussage zu. 

Gestern Vormittag gab es ein Gespräch im Freibad mit dem Fachbereich und dem Freibadteam. 

Der Fliesenleger ist im Schwimmer am Arbeiten. Das Nichtschwimmer wird gerade gereinigt. 

Ich verbleibe mit den besten Grüßen, haltet durch, bleibt gesund, 

Heinz-Georg Baumann

Schriftführer 


E-Mail vom 8. April 2020

Liebe Freunde unseres Freibades,

wegen der aktuellen Krisensituation ist der Betrieb von Freibädern nach landesrechtlichen Vorgaben derzeit verboten. Ob und wann sich dies für die bevorstehende Saison ändern wird, ist derzeit noch nicht abzusehen. Die Auswinterungsarbeiten des Freibadteams sind angelaufen, um bei Änderung der Vorgaben eine zeitnahe Eröffnung zu ermöglichen.

Wir müssen darauf warten, wann und wie die große Politik entscheidet. Das Auswintern ist trotzdem im vollen Gange. 

Über unseren Arbeitseinsatz im Freibad zur Unterstützung des Freibadteams ist ebenfalls noch nicht entschieden. 

So gesehen kann ich nur hoffen, dass das Wetter bis zur wirklichen Saisoneröffnung nicht allzu warm wird. 

Ich verbleibe mit den besten Grüßen 

Heinz-Georg Baumann

Schriftführer