aktualisiert am 15. 04. 2018

 Saison 2018

   vom 01. 05.  

   bis 09. 09. 


 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 

06:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Samstag/Sonntag/Feiertag

07:00 Uhr bis 19:00 Uhr


Die Kasse öffnet täglich um 7:00 Uhr


 

Einlassende 30 Minuten vor Schließung.

Badeende 15 Minuten vor Schließung.


Alle Angaben ohne Gewähr

   

Ordnung über die Entrichtung von

Entgelten im Freibad am Bolzberg

der Gemeinde Ilsede



Kinder


§ 2 (1) a)

§2 (1) j)

Ermäßigt

§ 2 (1) d)



Erwachsener

Klein-
familie

§ 2 (1) c)

Familie

§ 2 (1) b)


Tageskarte
§ 2 (1) g)


2,00 €


2,30 €


4,00 €


-----


-----


Zehnerkarte

§ 2 (1) h)


18,00 €


-----


35,00 €


-----


-----


Saisonkarte 

§ 2 (1) f)


45,00 €


54,00 €


93,00 €


130,00 €


154,00 €


Feierabendkarte

(18:00 Uhr

bis zur

Schließung)

§ 2 (1) i)


1,00 €


-----


2,00 €


-----


-----


Sommerferienkarte
§ 2 (1) k)


S  c  h  ü

3  0


l  e  r

 €


-----


-----


-----


Gruppentarif

(pro Person)
§2 (1) e)


1,00 €


1,00 €


1,00 €


-----


-----




Der Rat der Gemeinde Ilsede hat in seiner Sitzung am 15. März 2018 folgende Entgeltordnung beschlossen:

 

§ 1 Geltungsbereich


(1)  Diese Entgeltordnung gilt für das Freibad am Bolzberg der Gemeinde Ilsede.


(2)  Die Gemeinde Ilsede erhebt nach Maßgabe dieser Ordnung Entgelte für die Nutzung des Freibades, das durch sie betrieben und bewirtschaftet wird.

 

§ 2  Höhe der Entgelte

         

(1) Für die Benutzung des Freibades werden folgende Entgelte erhoben: 

siehe oben


Weitere Erklärungen zu den Tarifen:


a) Kind

Zu dem Personenkreis „Kind“ gehören alle Kinder und Jugendlichen ab dem vollendeten 4. Lebensjahr bis zum vollendeten 16. Lebensjahr. Kinder bis zum 6. Lebensjahr dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen in das Bad. 

 

b) Familie

Zum Personenkreis „Familie“ gehören Ehepaare/Lebenspartner mit, oder ohne Kinder (leibliche, Adoptiv-, Stief- und Pflegekinder ab vollendetem 4. Lebensjahr bis zum vollendeten 16. Lebensjahr. Es ist ein Nachweis der gemeinsamen Wohnanschrift erforderlich.

 

c) Kleinfamilie

Zum Personenkreis „Kleinfamilie“ gehört ein Elternteil mit allen Kindern (leibliche, Adoptiv-, Stief- und Pflegekinder ab vollendetem 4. Lebensjahr bis zum vollendeten 16. Lebensjahr). Es ist ein Nachweis der gemeinsamen Wohnanschrift erforderlich.

 

d) Ermäßigt

Anspruch auf einen ermäßigten Tarif haben alle Schüler/-innen und Studenten/-innen bis zum vollendeten 27. Lebensjahr, Schwerbehinderte mit einem Behinderungsgrad ab 50 v. H. sowie die Inhaber der Ehrenamtskarte des Landes Niedersachsen und der Jugendleiterkarte. Alle Ermäßigungsberechtigten haben ihren Ermäßigungsanspruch durch entsprechende Ausweise beim Zutritt zum Freibad nachzuweisen.

 

e) Gruppen

Zu dem Personenkreis „Gruppe“ gehören alle Jugendgruppen, Schulklassen, Kindergartengruppen sowie Vereine ab 10 Personen, welche keine dauerhafte Nutzung beabsichtigen.

 

f) Saisonkarten

Saisonkarten gelten für die jeweilige Badesaison. Die Karten sind personenbezogen und nicht übertragbar. Bei Missbrauch werden die Dauerkarten ohne Kostenerstattung eingezogen und verlieren ihre Gültigkeit. Weitere rechtliche Schritte bleiben vorbehalten.

 

g) Tageskarten

Tageskarten berechtigen zur einmaligen Nutzung des Freibades. Sie verlieren ihre Gültigkeit mit dem Verlassen des Freibades.

 

h) Zehnerkarten

Zehnerkarten sind übertragbar. Sie berechtigen zur zehnmaligen Nutzung des Freibades.

 

i) Feierabendkarte

Die Feierabendkarte berechtigt an Werktagen (Montag - Samstag, ausgenommen Feiertage) zur einmaligen Nutzung des Freibades ab 18.00 Uhr bis zur Schließung.

 

j) Entgeltfreiheit

Für Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit dem Merkzeichen „B“ oder „H“ im Schwerbehindertenausweis ist die Nutzung des Freibades entgeltfrei. Der Besuch von Kindern bis zum vollendeten 4. Lebensjahr ist ebenfalls entgeltfrei.


k) Schülerferienkarte

Schülerferienkarten berechtigen zur Nutzung des Freibades in der Zeit der gesetzlich festgelegten Sommerferien in Niedersachsen. Ein Erwerb ist nur mit entsprechendem Nachweis (Schülerausweis) und bis zu vollendeten 27. Lebensjahr möglich.


(2) Bei Sonderveranstaltungen werden die Entgelte, entgegen der in § 2 Abs. 1 festgelegten Eintrittspreise, für den Einzelfall durch die Verwaltung festgesetzt.

 

(3) Bei Schlechtwetter oder technisch bedingten Schließungen besteht kein Anspruch auf Rückerstattungen des Entgeltes.


(4) Zur Nutzung einer Saisonkarte ist eine aktuelle Fotoaufnahme erforderlich, die vom Kassenpersonal aufgenommen wird. Das Foto wird nur im internen System gespeichert, um den Saisonkarteninhaber feststellen zu können.


(5) In den Entgelten ist die Umsatzsteuer nach Maßgabe des Umsatzsteuergesetzes in der jeweils gültigen Fassung enthalten.

 

§ 3 Entgeltschuldner

Entgeltschuldner ist derjenige, der die Nutzung des Freibades in Anspruch nimmt.

 

§ 4 Fälligkeit des Entgeltes

Die Entgelte gemäß dieser Entgeltordnung sind mit Inanspruchnahme der Leistung fällig und sind vor der Nutzung an der Freibadkasse zu entrichten.

 

§ 5 Verlust der Saisonkarte

Bei Verlust der Saisonkarte wird diese gesperrt. Eine Ersatzkarte wird gegen einen Beitrag in Höhe von 10,00 € ausgegeben.

 

§ 6 In-Kraft-Treten

(1) Diese Ordnung tritt zum 31. März 2018 in Kraft.


(2) Gleichzeitig tritt die Entgeltordung für das Freibad Am Bolzberg vom 30.03.2017 außer Kraft. 

 

Ilsede, den 15 März 2018

                                                         

Fründt

Bürgermeister